SeHT NRW – Vorstand

 

Mitgliederversammlung 2016 mit Vorstandswahl

Mit den Vorsitzenden von SeHT Münster und der Bundesvereinigung SeHT trafen sich
die Mitglieder der Landesvereinigung SeHT NRW am Samstag, 02.04. 2016 in der „Alten Dechanei“ in Münster zur Mitgliederversammlung von SeHT NRW.

P1000795

v. li: Chr. Thombansen und G. Neuhaus, SeHT NRW  / Dr. W. Duschek, SeHT Münster / Klaus Luther, Mieke Pinke und Dr. M. Hölpert, SeHT NRW  /   K. Gajewski, Bundesvereinigung SeHT

Vor über 20 Jahren wurde die Landesvereinigung SeHT NRW als Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Teilleistungsschwächen in Münster gegründet – Ort war die „Alte Dechanei“ an der Mauritzkirche, wo seit 1992 der Verein SeHT Münster beheimatet ist.
Am Samstag, 02.04.2016 trafen sich nun in der „Alten Dechanei“ Mitglieder der Stadt-, Landes- und Bundesvereinigung SeHT e.V. zur Mitgliederversammlung von SeHT NRW.
Die ehemalige, langjährige Vorsitzende von SeHT Münster, Mieke Pinke, wurde zur neuen Vorsitzenden von SeHT NRW gewählt. Nach 12 Jahren ehrenamtlichen Engagements bei SeHT Münster ist es Mieke Pinke auch als Vorsitzende des SeHT NRW wichtig, sich mit dem neuen Vorstand für die Selbsthilfe für Menschen mit Besonderheiten in NRW einzu- setzen. Dr. Wolfgang Duschek, Vorstand SeHT Münster und Karl Gajewski, Vorsitzender der Bundesvereinigung SeHT gratulierten zur Wahl.
Die Mitgliederversammlung wählte für die Amtsperiode 2016 – 2019 folgende Personen in den Vorstand von SeHT NRW:
 Maria (Mieke) Pinke Vorsitzende
 Gabriele Neuhaus Stellvertr. Vorsitzende
 Christian Thombansen Stellvertr. Vorsitzender
 Klaus Luther Kassenwart
 Regina Schubert Beisitzerin
 Dr. Manfred Hölpert Besitzer
 Libia Schene Kassenprüferin
 Petra Austrup Kassenprüferin
 Prof. P. von Mitschke-Collande Kassenprüfer