Featured post

InfoForum 1. Halbjahr 2020

  Flyer zum download:           2020 – InfoForum 1. Halbjahr

Vortrag:
18. Geburtstag! Erwachsen werden mit Handikap.
Was sollten Eltern und Erziehende frühzeitig wissen?

Ein besonderes Thema im Leben einer/s Jugendlichen mit oder ohne Besonderheiten
und seiner Familie ist das Stichdatum 18. Geburtstag. Dieser Tag bedeutet: volljährig
und für sein Handeln selbst verantwortlich zu sein und alle Rechte und Pflichten eines
Erwachsenen zu haben.
Was sollten wir als Eltern oder Erziehende frühzeitig wissen, wenn Sohn oder Tochter
zur Ausübung der Selbstständigkeit weiterhin Hilfe und Unterstützung benötigt?
Der Vortrag klärt auf über Rechte und Pflichten des Erwachsenseins und über Hilfen
bei Handikap.
Referentin
Mieke Pinke, SeHT e.V., EUTB Lebenstraum Teilhabeberatung, Münster

Termin: Mittwoch, 26.02.2020 / 19:30 Uhr
Ort: Albert-Schweitzer-Schule, Manfred-von-Richthofen-Str. 49
Anmeldung: bis 13.02.2020 –  € 8 / € 5 erm.
—————————————————————————————————————————– mehr…

Featured post

SeHT NRW 2020 – Aktivitäten

Mitgliederversammlung SeHT NRW 

Club-SeHT –  Offener Treff für Erwachsene
 25 – 50-jährige sind willkommen!

Terminkarte zum ausdrucken:   club_seht_2020
Kontakt:   Klaus Luther, Mobil: 0175 52 38 905
Achtung:  Stammtisch am 07.03.2020:
um 18 Uhr im Burger+Curry-Kult, 
Warendorfer Str. 34, 48145 Münster

  

blauer-strichKooperationspartner:blauer-strichELTERNSELBSTHILFE  AUTISMUS-SPEKTRUM2015 - Loto Elternselbsthilfe Autismus-Spektrum

lädt ein zum Erfahrungsaustausch von Eltern an Eltern zu Themen, die aktuell den Alltag bestimmen.
Treffen am:          13.02.   Ι  23.04.  Ι  18.06.   Ι 10.09.  Ι  12.11.2020
Ort:                         „Alte Dechanei“, Dechaneistr. 14, 48145 Münster
Uhrzeit:                 19.30 – 22:00 Uhr
Anmeldung:         autismus-elternselbsthilfe@web.de
Netz:                      www.elternselbsthilfe-autismusspektrum.netblauer-strich 

mehr…

Featured post

Informationen

Diese Seite wird mit Informationen zu Diagnosen, Therapien und Beantwortungen von Fragestellungen gefüllt. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Wissenswertes dazu beitragen möchten

– zu Teilleistungsschwächen
– zur Inklusion